Yoga

Yoga in der Yogaschule sanija

Yoga dient der persönlichen Stabilisierung und führt zu größerer Wachheit im Bewusstsein. Schwerpunkt des Yogaunterrichtes bilden Asanas.

Asanas sind Körperübungen des gesamten Bewegungsapparates. Die Übungen werden ohne willentlichen Zwang ausgeführt. Es wird Hingabe und Freude zur Körperarbeit entwickelt.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Wirbelsäule gewidmet. Hier gilt es Spannkraft zu entwickeln, um uns wieder aufzurichten und den Rücken zu stärken.

Eine Körperübung wirkt heilsam, wenn ein ästhetischer Ausdruck entsteht. Somit entsteht eine heilsame Wirkung auf den Körper und eine größere Stabilität im psychischen Leben.

In unserer Persönlichkeit wollen wir zu tiefer Ruhe, Zufriedenheit und Wärme, die von äußeren Bedingungen unabhängig ist, finden.